Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Aufgrund des begrenzten Speicherplatzes können leider nicht alle Ausfahrten und Touren auf der Homepage veröffentlicht werden.

Wir bitten um Verständnis!

 

Aus diesem Grund wurde eine neue Homepage erstellt:

 http://moped-und-mofa-freunde.de

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Mopedtour am 01. April 2013 (Ostermontag)


die urprüngliche Mopedtour zum Saisonstart am 01. April 2013
wurde aufgrund des schlechten Wetters abgesagt.
Trotzdem trafen sich bei sonnigen aber kalten Wetter einige Mopedfreunde
zu einer kleinen Ausfahrt in Richtung Düsseldorf und Umgebung.
Es war ein sehr schöner Tag.
Danke an alle Teilnehmer.
Bilder sind online.
gez. Mopedbürgermeister

 

spontane Mopedtour
am Mittwoch den 06. März 2013
kleine spontane Ausfahrt bei 19 Grad.

 


bei sonnigen 19 Grad wurde spontan eine kleine Runde geknattert.
Dabei fand auch mein neuer Halbschalenhelm der Marke "RÖMER" Verwendung.
Das war ne schöne kleine Runde.
Danke an alle Mitfahrer.
Bilder sind online.
gez. Mopedbürgermeister

 

Motorfahrrad (Kraftrad mit Tretkurbel)
Miele 98ccm vom Baujahr 1950
Jede freie Minute, wenn das Wetter es zuläßt, findet zurzeit
mein Motorfahrrad (Kraftrad mit Tretkurbel)
der Marke MIELE mit 98ccm vom Baujahr 1950 Verwendung.
Einfach ein traumhaftes Fahrgefühl.
gez. Mopedbürgermeister

 

Gemütliche Ausfahrt mit dem Hilfsmotor Lohmann

am Samstag den 02. Februar 2013 fand bei frischen 4 Grad Außentemperatur
eine gemütliche Ausfahrt mit dem Hilfsmotor Lohmann statt.
Die Vorbereitungszeit dauerte 35 Minuten.

Danach sprang der Lohmann an und knatterte flott durch die Gegend.
Die beigeisterten Blicke der Passanten konnte ich, während meiner Ausfahrt, wahrnehmen.
Bilder sind online.
gez. Mopedbürgermeister


erster Stammtisch des Jahres 2013


Am 20. Januar 2013 fand der erste Stammtisch des Jahres 2013 statt.

Mit dabei waren diesmal 6 Vertreter der Krauchtourfreunde aus Dorsten und Umgebung.
Die Krauchtourfreunde kamen nicht mit leeren Händen, sondern übergaben mir ein tolles Gastgeschenk.
Danke dafür. Herzlichen Dank an alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die es trotz des schlechten Wetters geschafft haben den Stammtisch zu besuchen.
Bilder sind online.
gez. Mopedbürgermeister

 

 

Mopedausfahrt am Samstag den 29. Dezember 2012

bei angenehmen und sonnigen 13 Gradtrafen sich acht Männer mit unterschiedlichen Karren,
um gemeinsam noch eine gemütliche Ausfahrt am linken Niederrhein zu unternehmen.
Es wurde die letzte große Ausfahrt im Jahr 2012.
Um die 65 km wurden zurückgelegt.
Von 10:00 bis 16:15 Uhr waren wir unterwegs.
Bilder der gigantischen Ausfahrt folgen.
Danke an alle Teilnehmer.
gez.Mopedbürgermeister

 

Spontane Mofa-Ausfahrt am
Donnerst
ag den 20. Dezember 2012





 


Gegen 10:00 Uhr startete die spontane Mofa-Ausfahrt bei kühlen aber sonnigen 3 Grad.
Treffpunkt war der Parkplatz des Landhaus Fischerheim in Krefeld-Traar.
MobyAndre übernahm mit seiner neu erworbenen Mini-Moby M1 aus den 70er Jahren die Führung.
Sachsenknatter Bruno knatterte mit seiner roten Starflite 25 hinterher und ich folgte mit meiner DKW Extra 504.

 

Mit flotten 30kmh wurde der linke Niederrhein um die Ortschaften Krefeld-Hüls, Niep,
Schaephuysen, Moers-Repelen, Holderberg erkundet.
MobyAndre, als Ortskundiger, befuhr mit uns Strecken, die jenseits des Autoverkehrs lagen.
Traumhafte und märchenähnliche Landschaften konnten wir unterwegs wahrnehmen.
Wo waren wir hier? In einer anderen Welt.

 

Mit gemütlichen aber ausreichenden 30km pro Stunde fuhren wir am fast gefrorenen Morgentau vorbei.
Am Wegesrand standen die Ziegen und Schafe und schauten uns zu.
Was für eine hammergeile Ausfahrt, dachte ich.

 
Als Highlight steuerten wir die Halde Norddeutschland in Neukirchen-Vluyn an.

Dort konnten wir nach der Himmelstreppe, den alten Förderturm der Zeche Niederberg von außen besichtigen. Sensationell.
Die Mofa Ausfahrt war gleichzeitig auch Bildungsausfahrt, schließlich kannte ich als alter Ruhrpottler die Halde Norddeutschland noch nicht.
Es fiel der Vorschlag im nächsten Jahr eine Industriedenkmalausfahrt
durch den linken Niederrhein durchzuführen.
Dabei werden alte Schachtanlagen, Zechen, Halden, Siedlungen etc. besucht und erkundet.
Infos folgen zeitnah.

 

Pünktlich zur Mittagszeit wurde zur Verpflegungsaufnahme der Stadtteilchinese in Moers-Repelen angefahren.
Bei der Anfahrt entdeckten wir erstaunlicherweise eine weiße Mobylette N 150 vor der Tür.
Beim Mittagessen trat ich mit dem Fahrer in Kontakt.
Begeistert nahm er uns als weitere Mofafahrer war.

 

Nach dem ausgiebigen und leckeren Mittagessen führte uns Ralf mit seiner weißen Mobylette zur Garage.
An der Garage lernten wir seinen Schrauberkollegen Uwe mit seiner Kreidler Mofa kennen.
Beide Männer sind leidenschaftliche Mofa- und Mopedfahrer aus Moers- Repelen.
Die Adressen wurden ausgetauscht.

Weiter ging die Rücktour über Holderberg nach Krefeld-Traar.
Kurz vor Ende mussten die Maschinen ein paar Regenschauer aushalten.
Ende der Tour gegen 15:00 Uhr.

 

Fazit:
Eine sensationell, geile Ausfahrt mit wunderschönen, traumhaften Strecken.
Tolle Maschinen, leckeres Essen und nette Leute.
Eine super Abschlussfahrt für das Jahr 2012.
Danke an alle Teilnehmer.
Bilder sind online
gez. Mopedbürgermeister

 

Weihnachtsfeier der Moped und Mofafreunde


am Sonntag den 10. Dezember 2012 fand unsere Weihnachtsfeier 2012 statt.
In gemütlicher Runde verabschiedeten wir gemeinsam das schöne
und erfolgreiche Mopedjahr 2012.
Bilder der tollen Veranstaltung sind online.
Es folgen ein paar Zeilen vom Sachsenknatter Bruno:

Hallo Mopedfreunde,

heute am So. 09.12.2012 war ich das
erste mal bei eurer Weihnachtsfeier,
ich hatte ja schon offt gehört das es
sehr gemütlich bei euch ist, so gegen
13:00 Uhr kam ich am Stammlokal in DU-
Meiderich an, als ich dann
einigermaßen trocken ins Lokal kam,
draußen ging die Welt unter, waren
schon fast alle da, ich wurde begrüßt
und fand einen Platz,
der Tisch war schön geschmückt und es
wurde heftigst Benzin Gemisch
verbreitet,

einer der Mopedfreunde hatte sich noch
per Mail krank gemeldet und ein etwas
merkwürdiges Bild dabei geschickt
da lag ein Kerl im Bett neben einem
wunderschönen Moped das neben ihm auf
der Bettdecke lag, in der Ecke stand
eine aufreizende Dame leicht bekleidet
und schmollte, das war sozusagen die
Krankmeldung, bei diesem Anblick
dachteich, oh mein Gott der arme Kerl ist
krank und schläft
hoffentlich hält der Traum noch so
lange an bis er gesund ist wach wird
und dasgeile Moped sehen kann,

na weiter gings mit Benzin Gemisch
meißt 1:25,dann wurde erst eimal gegessen, später
dann Gewichtelt, Geschenke verteilt,

die kleine Feier ging bis ca.17:00 Uhr
und hat doch ein bisschen Weihnachts
Stimmung verbreitet und war
Urgemütlich, mir hats gefallen, ich
wünsche unserem kranken
Kerl alles gute, Gesundheit und das
sein Traum in Erfüllung geht,
welcherwar das gleich ?

Dann einen lieben Dank an das
Team das es uns so schön gemacht hat
Frau Despina Kiosse Effenberg mit
Ihrem Mann
und alle guten "Geister" die uns toll
verwöhnt haben,

Allen ein schönes gesundes
Weihnachtsfestund immer zwei Finger breit Sprit im
Tank !
Gruß
euer Weihnachts Feiern Tester
Bruno

 

Nikolaustag am 6. Dezember 2012

http://kirchenundkapellen.de/kirchenpz/rettenbach-decke-nikolaus.jpg

freute kommt auf 06.12.2008


Am Donnerstag den 6. Dezember 2012 feiern wir den Tag des heiligen St. Nikolaus.
Die Moped und Mofafreunde aus Duisburg und Umgebung nahmen den Tag immer zum Anlass,
um mit dem Moped im Weihnachtsmannkostüm durch Duisburg zu knattern.
Begeisterte Passanten winkten und hupten uns, in den letzten Jahren, immer zu.
In der Innenstadt konnten wir an kleine Kinder Bonbons oder ähnliches verteilen.
Diese Nikolausausfahrt wurde mittlerweile zur Tradition.
Leider fand die letzte Aktion im Jahr 2009 statt.
Ich hoffe sehr, dass wir im Jahr 2013 diese schöne Aktion wieder ausführen können.
gez. Mopedbürgermeister

 

Mit der Mofa bei 4 Grad nach Düsseldorf

Los ging die besondere Ausfahrt um 04:30 Uhr am Donnerstag den 29. November 2012.
Bei frischen 4 Grad fuhr ich mit meiner neuerworbenen DKW Rahmentank Mofa
aus den 70er Jahren nach Düsseldorf. Mit flotten 30kmh war
ich auf menschenleeren Straßen unterwegs. Irgendwie waren die gerade mal 4 Grad
nicht unangenehm. Es machte auf jeden Fall viel Freude mit dem Kultmofa zu knattern.
Gegen Nachmittag wurde ein Foto an den Düsseldorfer Rheinwiesen bei Oberkassel geschossen
Gegenüberliegend sieht man das Riesenrad des Weihnachtsmarktes.
Vielleicht war dies die letzte Ausfahrt für das Jahr 2012, denn der Winter rückt allmählich näher.

 

 

Treffen am Motorradtreff Duisburg- Kaiserberg



am Totensonntag den 25. November 2012 trafen sich bei milden 12,5 Grad ein
Teil der Moped und Mofafreunde am Motorradtreff Duisburg- Kaiserberg.
Zwar war es teilweise richtig stürmisch aber das angenehme Wetter lud einfach
zum Mopedfahren ein.
Danach fand im Stammlokal die Verpflegungsaufnahme statt.
Bilder sind online.
Danke an alle Teilnehmer.
gez. Mopedbürgermeister

 

Oldtimermarkt "Karl am Kanal" und St. Martin
am Sonntag den 11. November 2012




am Sonntag den 11. November 2012 fand nicht nur unser beliebter
Oldtimermarkt
"Karl am Kanal" in Gelsenkirchen- Horst statt, nein
auch der heilige St. Martin feierte sein Fest.
Anlass für mich bei milden Temperaturen und teilweise sonnigen Wetter
um 07:45 Uhr die Urquickly zu verwenden.
Es wurde ein wirklich schöner Sonntag der seinen Namen alle Ehre machte.
Danke an alle Teilnehmer.
Bilder folgen.
Mopedbürgermeister

 

Gruselabend beim Zündappmuseum Roberto
am Mittwoch den 31. Oktober 2012




am Mittwoch den 31. Oktober 2012 fand spontan ein Gruselabend beim
Zündappmuseum Roberto in Duisburg statt.
Es war ein richtig schöner Abend unter freiem Himmel.
Es wurde sogar gegrillt.
Danke an alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer.
Bilder sind online
Gruß
Mopedbürgermeister

 

herbstliche Ausfahrt mit dem Hilfsmotor "Lohmann"




Gegen 14:00 Uhr erfolgte am Sonntag den 21. Oktober 2012 eine herbstliche Ausfahrt
mit dem Hilfsmotor Lohmann.
Die Dörfer Niep und Tönisberg wurdenu. a. bei der Ausfahrt durchquert.
gez. Mopedbürgermeister